Ganz praktisch im Alltag dabei

von Brigitte Winkler (Kommentare: 0)

Ein Teil der lighthouse-Arbeit besteht auch darin, individuell auf die Nöte und Bedürfnisse unserer Mütter und Kinder einzugehen.

Beispielsweise bei Bayan (Name geändert): Die 10-Jährige hatte den Wunsch, ihren Schulweg selbständig mit dem Fahrrad zurückzulegen. Zu wenig Fahrsicherheit als auch das zu klein gewordene Fahrrad stellten jedoch für Mutter und Kind ein größeres Hindernis dar. Mit Hilfe der Initiative einer Mitarbeiterin erhielt Bayan ein kleines Fahrtraining. Auch ein passendes Fahrrad wurde für sie in unserer Fahrradwerkstatt gefunden. Es macht so viel Freude zu sehen, wenn ein Kind einen weiteren Schritt in die Selbständigkeit schafft und es bestätigt uns, dass sich unsere Arbeit lohnt!

Brigitte Winkler

Zurück

Einen Kommentar schreiben