lighthouse trifft Mike!

von Nicole Kohl (Kommentare: 0)

Letzten Freitag gab Mike Müllerbauer ein tolles Kinderkonzert in Würzburg und wir waren mit 17 Kindern dabei.

Für die meisten war es das erste Mal auf einem Konzert und sie hatten keine Ahnung, was da auf sie zukommen würde. Aufgeregt verteilten sich die Kinder auf die Autos, die sie zum Konzert brachten. Allein schon die Autofahrt begeisterte sie. „Wow, so schnell!“ rief ein Junge, als wir mit 50 km/h über den Stadtring fuhren und fragte mich über jeden Schalter und die Anzeigen im Auto aus. Auto fahren ist nichts alltägliches für viele unserer Kinder, woraus man schließen kann, dass sie kaum aus der Zellerau heraus kommen. Wie schön, dass sie durch lighthouse immer mal ein wenig mehr von unserer Welt entdecken können.

Zu Beginn des Konzerts saßen die Kids noch gespannt auf ihren Plätzen. Doch nach wenigen Minuten hielt sie nichts mehr und sie standen auf ihren Stühlen, klatschten und tanzten mit. Ein wundervoller Höhepunkt war, dass 3 unserer Kinder sogar zu Mike auf die Bühne geholt wurden. Dort war ein roter Teppich für sie ausgerollt, über den sie unter vollem Applaus des Publikums schreiten durften – Applaus nur für sie, weil sie so wunderbar und wertvoll von Gott gestaltet wurden. Hoffentlich tragen sie diese gute Nachricht noch lange in ihren Herzen. Wir sind dankbar und glücklich über dieses Highlight für unsere Kids.

Nicola Rimkus

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.