Los geht’s in den Streichelzoo!

von Carina Sauter (Kommentare: 0)

So hieß es bei den 7 Müttern, 12 Kindern und 4 Mitarbeiterinnen des Müttertreffs am 28. August 2018. Mit zwei vollen Bussen und einem PKW ging es während der Ferien nach Gaukönigshofen in den Streichelzoo „Arche Noah“.

Dort erwartete die Gruppe eine Vielzahl an süßen aber auch ganz schön frechen Tieren. Es gab freilaufende Pferde, Ponys, Schafe, Ziegen und Esel. Alle hautnah zum Anfassen und Streicheln. Aber Vorsicht: War man nicht aufmerksam genug, dann kam es schon mal vor, dass die Esel oder die Pferde das mitgebrachte Essen klauen wollten.

Während die etwas älteren Kinder Spaß dabei hatten, alles zu erkunden und die Tiere kennen zulernen, hatten so manche jüngere Kinder Respekt vor den großen, noch nie gesehenen Tieren. Auf die Frage, ob jemand Lust auf Pferdereiten hätte, gab es nicht nur eine Antwort von Seiten der Kids. Besonders die Mütter ließen es sich nicht nehmen, auch eine Runde auf dem angenehmen Pferderücken zu reiten und genossen es in vollen Zügen. Sehr schön zu sehen war auch, dass die anfangs noch zögerlichen und ängstlichen Mädels ihre Angst vor dem Pferdereiten überwinden konnten. Stolz und voller Lachen genossen sie die geführten Reitrunden.

Kinder auf Pferd

Nach ein paar ausgelassenen Stunden voller Gespräche, Kaffeetrinken, Fotos machen oder Tiere streicheln, war es Zeit für die Rückfahrt. Ein Eis für alle zur Stärkung durfte davor natürlich nicht fehlen. Mit fröhlichen Gesichtern, neuen Erinnerungen und Erlebnissen im Gepäck und einem gestärkten Gemeinschaftsgefühl ging es für alle wieder zurück nach Würzburg.

Zurück

Einen Kommentar schreiben