Mütter auf Du & Du

von Nicole Kohl (Kommentare: 0)

Es ist uns wichtig,

gerade auch in den Herausforderungen unserer Zeit unsere Familien im Blick zu behalten und den Kontakt nicht zu verlieren. Deshalb nehme ich mir Zeit, Mütter, die aktuell nicht ins lighthouse kommen können/dürfen, zum Spaziergang einzuladen oder zuhause zu besuchen. Gott ist mir darin ein Vorbild, dass er auch keine Mühen gescheut hat, uns Menschen in Jesus zu besuchen. Im häuslichen Umfeld ergeben sich oft wichtige Gesprächsthemen, die im Gruppenrahmen nicht aufkommen würden. Gleichzeitig haben unsere neu umgezogenen geflüchteten Familien die Gelegenheit, ihre Wohnungen zu präsentieren und mögliche Fragen zum Gebrauch von neuen Haushaltsgeräten vor Ort mit mir zu klären. Es tut ihnen gut, zu sehen, dass wir sie nicht vergessen haben.

Brigitte Winkler

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben