Sorgen um die Schule und eine kleine Lösung

von Carolin Lauffer (Kommentare: 0)

In vielen Gesprächen in unseren Gruppen erzählen die Kinder, was sie bewegt und beschäftigt, womit sie kämpfen und wo sie es nicht einfach haben.

Das Thema Schule und Noten ist da oft ein großer Punkt sich Sorgen zu machen. Nicht nur, dass die Noten schlecht sein könnten, sondern auch, wie die Eltern reagieren, oder ob man es mal auf die Schule schafft, auf die man so gerne gehen möchte. In diesem Jahr wurde das Thema durch den Lockdown im Frühjahr noch verstärkt, da viele Kinder zu Hause nicht die so notwendige Unterstützung bekommen konnten. Deshalb gibt es mittlerweile für ein paar Kinder etwas ganz Besonderes einmal in der Woche: Sie dürfen zur Nachhilfe ins Lighthouse kommen. Erstaunlicherweise freuen sie sich sogar sehr darauf. Denn das ist etwas ganz Besonderes, dass sich eine erwachsene Person Zeit nimmt, zuhört, erklärt und nicht aufgibt, wenn mal etwas nicht klappt. Wir denken darüber nach wie wir diese Hilfe noch mehr Kindern anbieten können und noch mehr Zeit und Liebe auch auf diesem Weg weitergeben können.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben