Unsere Jungs

von Nicole Kohl (Kommentare: 0)

Die Jungsgruppe war in den letzten Monaten sehr sportlich unterwegs.

Wir waren viel am Main und haben neue Geländespiele ausprobiert, auch mit dem Hintergrund, dass die Jungs ein Gemeinschaftsgefühl als Gruppe entwickeln und wahren Sportgeist kennenlernen.

Eine besonders schöne Beobachtung war die Integration eines neuen Jungen, welcher seit etwa zwei Monaten sehr regelmäßig die Jungsgruppe besucht. Er spricht bis heute nur einzelne Worte deutsch und versteht sehr wenig von dem, was gesagt wird. Aber das hält ihn nicht davon ab, richtig Spaß zu haben und sich an allen Aktivitäten zu beteiligen. Wenn Jungs da sind, welche seine Sprache sprechen, wird auch bereitwillig alles übersetzt. Wir schaffen es, mit Händen, Füßen und GoogleÜbersetzer uns zu verständigen und ihn immer wieder in die Gruppe mit hineinzunehmen.

Für das neue Schuljahr haben wir uns Teambuildung als großes Ziel gesetzt, wir wollen die Jungs in ihren persönlichen Fähigkeiten und auch als Team stärken.

Amy Klassen

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.