Wenn Dankbarkeit "Blüten treibt"!

von Brigitte Winkler (Kommentare: 0)

Immer wieder erleben wir im lighthouse,

wie gerade unsere Mütter ihre Dankbarkeit für alle Hilfe, die sie durch die Mitarbeiter erfahren, in Form von kleinen Aufmerksamkeiten (Karten, Blumen, Kaffee, Süßigkeiten und Selbstgebackenem) zurück geben.  Das sorgt unter uns Mitarbeiterinnen meistens für große Freude und "beflügelt" unsere Arbeit.

Eine besonders originelle Idee einer langjährigen lighthouse-Mutter findet seit einigen Monaten in unseren Müttergruppen nicht nur bei uns Mitarbeiterinnen sondern vor allem auch bei Müttern und deren Kindern großen Anklang. Mit dem Einsatz vieler Stunden und mit sehr großem Geschick häkelt unsere leidenschaftliche Handarbeiterin, Susanne Schnur, Mützen in allen Größen und Farben für die ganze Gruppe und beglückt Klein und Groß mit einem individuellen Geschenk. Was für ein Segen, wenn Dankbarkeit "Blüten treibt"!

(Wollspenden sind herzlich willkommen!)

Zurück

Einen Kommentar schreiben